Kohlrouladen

Auf dem Blog von Kochmädchen gibt es anlässlich des 2. Bloggeburtstags aktuell ein schönes Gewinnspiel zum Thema „Die flotte Rolle“, bei dem auch ich mein Glück mit dem folgenden Rezept für Kohlrouladen versuchen möchte.

Kohlrouladen

4 Blätter    Weißkohl
2-3             Möhren
210 g         Hackfleisch
50 g           Schmand
1 EL           Senf
1                Ei
2 EL           Paniermehl
2 EL           Pflanzenöl zum Anbraten
200 ml      Gemüsebrühe
1 EL           Saucenbinder

Zunächst die harten Stiele von den Kohlblättern abschneiden und mit kochendem Wasser blanchieren.

210 g gemischtes Hackfleisch, 50 g Schmand, 1 EL Senf, 1 Ei und 2 EL Paniermehl mit Salz und Pfeffer verkneten. Die Masse auf den Blättern verteilen. Die Seiten dann einschlagen, aufrollen und mit Zahnstochern oder dergleichen feststecken. Die Rouladen mit 2 EL Pflanzenöl anbraten. Dann 200 ml Gemüsebrühe dazu gießen und ca. 30 Minuten garen. Die Rouladen herausnehmen und die Sauce mit 1 EL Saucenbinder andicken. Dazu Salzkartoffeln kochen und das ganze servieren.

Da noch viel Kohl übrig bleibt, kann man in der Sauce noch ein paar Streifen Kohl und einige Möhren-Rädchen mitkochen.

Kohl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s